Kategorie Veröffentlichung

ABGB §§869-887

Der Band des Großkommentars zum ABGB umfasst die Bestimmungen §§ 859-887 und enthält das Kernstück der Rechtsgeschäftsregeln – vor allem die komplexen Fragen der Vertragswirkungen, aber auch die Dichotomie der „persönlichen und dinglichen Sachenrechte“ und ihre Konsequenzen.

Handbuch Vertragsgestaltung

Bereits in der dritten Auflage liefert dieses in Österreich einzigartige Werk ein unentbehrliches Handwerkszeug für die Vertragsgestaltung. Durch sein theoretisches Fundament, verbunden mit zahlreichen Tipps, Beispielen und Mustern aus der Praxis, bietet es eine umfassende Anleitung für die Erstellung maßgeschneiderter Verträge.

Zivilrecht VIII – internationales Privatrecht

Fenyves/Kerschner/Vonkilch(Hrsg)/Kerschner/Wagner/Aigner

Auch die 6. Auflage hält grundsätzlich am bisherigen Konzept fest: Dieses ist von Ferdinand Kerschner entwickelt und ab der 5. Auflage gemeinsam mit Erika Wagner verbessert worden: Dichte Darstellung – Beschränkung auf wesentliche Strukturen und Prinzipien und viele Beispiele.

Wissenschaftliche Arbeitstechnik – 7. Auflage

Die 7. Auflage des österreichischen Standardwerks zur wissenschaftlichen Arbeitstechnik zeigt dem Juristen die Wege zum Erfolg bei Dissertationen, Diplom-, Master- und Bachelor-, aber auch Seminararbeiten auf. Als Arbeitsbuch ist es ein ständiger und verlässlicher Begleiter bis zum erfolgreichen Abschluss jeder Arbeit. Leicht findet man Zugang zur gerade aktuellen Arbeitsphase.

Juristische Methodenlehre

Das Werk ist sowohl Studienbuch, Handbuch für die juristische Praxis als auch rechtswissenschaftliche methodologische Streitschrift. Ferdinand Kerschner ist ein Vertreter einer normativen Interessens- bzw Wertungsjurisprudenz, die eine stärkere, nämlich rechtskonforme Bindung des Rechtsanwenders an das Gesetz fordert.

ABGB §§756-796 Pflichtteilsrecht

Der weitere große Fortschritt und damit der nahende Anschluß unseres Großkommentars lässt sich nun in den Dimensionen des Pandektensystems zeigen.
Durch den neuen Band zum Pflichtteilsrecht, das durch das ErbRÄG grundlegend reformiert wurde, ist die Gesamtdarstellung des neuen Erbrechts durch die Autoren Kogler umd Umlauft vervollständigt.

Ehe- und Partnerschaftsrecht Band 2

Der weitere große Fortschritt und damit der nahende Anschluß unseres Großkommentars lässt sich nun in den Dimensionen des Pandektensystems zeigen.
Durch den neuen Band zum Pflichtteilsrecht, das durch das ErbRÄG grundlegend reformiert wurde, ist die Gesamtdarstellung des neuen Erbrechts durch die Autoren Kogler umd Umlauft vervollständigt.

Ehe- und Partnerschaftsrecht Band 1

Der weitere große Fortschritt und damit der nahende Anschluß unseres Großkommentars lässt sich nun in den Dimensionen des Pandektensystems zeigen.
Durch den neuen Band zum Pflichtteilsrecht, das durch das ErbRÄG grundlegend reformiert wurde, ist die Gesamtdarstellung des neuen Erbrechts durch die Autoren Kogler umd Umlauft vervollständigt.