Handbuch Naturkatastrophenrecht

Die Hochwässer, Stürme und Unwetter der letzten Jahren haben ua auch das Recht in den Blickpunkt gerückt: Jene Vorschriften, die die Folgen von Naturkatastrophen mindern, abfangen bzw. bewältigen sollen.
Dieses „Naturkatastrophenrecht“ ist in Österreich über viele Kompetenzen und Materien zersplittert – von den Katastrophenschutz- und Raumordnungsgesetzen der Länder über das Wasser- und Forstrecht bis zur zivil- und strafrechtlichen Haftung und Vorsorge im Versicherungsrecht.

(Visited 2 times, 1 visits today)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.